Gestern stand das letzte Turnier der Li-Ning Junior Tour in Friesdorf an. Natürlich waren wir auch wieder mit 7 Spielern und mehreren Betreuern am Start. 

Es ging nicht nur um die Podest Plätze in Friesdorf sondern auch um den Gesamtsieg der Li-Ning Tour. 

Nach spannenden Spielen, und einem guten Turnierablauf standen um 19:30 endlich alle Ergebnisse fest.  Am Ende konnten wir 4 Podest Plätze verbuchen und 2 Sieger der Li Ning Junior Tour feiern.

Vormittags sicherte sich Finn Heimermann den 1. Platz um Jungen Einzel U11 und konnte damit den 2. Platz in der Gesamtwertung erreichen.  


In der Disziplin Mädchen Einzel U19 konnten wir uns auch wieder 2 Podest Plätze sichern. Hanna Dünnwald erreichte den ersten Platz und Antonia Mutz wurde Dritte. Hanna konnte sich somit auch den Gesamtsieg bei der Junior Tour sichern! 


 

Nach einem spannenden Dreikampf konnte sich Marek Höffgen in der Disziplin Jungen Einzel U15 durchsetzen und feierte mit seinem Sieg bei dem Turnier in Friesdorf auch den Gesamtsieg. 

Nach 5 tollen Turnieren und viel Einsatz von vielen Spielern und Betreuern waren wir am Ende echt zufrieden über die Ergebnisse. Es konnte viel Erfahrung gesammelt werden und am Ende erreichten wir viele gute Platzierungen. Wir freuen uns schon, nächstes Jahr wieder mit vielen Spielern auf Jagd nach Podest Plätzen zu gehen.